Musikgeschmack?!

Im Laufe des Lebens ändert sich der Musikgeschmack. Als Kind fand ich die Sesamstraßenlieder noch klasse. Bin damals bestimmt schon total abgegangen. Ab dem 11 Lebensjahr war ich dann Fan der Kelly Family. Angelo war mein Star. Ich konnte alle Lieder mitsingen und performen . Aber als Kelly Fan hatte ich es nicht leicht. In der Schulklasse als Minderheit, mußte ich mir Beleidigungen anhören. Die Kellys taten mir mehr leid, als ich mir selber. Mit 17 Jahren, mittlerweile in Hannover lebend, war meine Musikrichtung im Bereich Electro, Dance, Trance, Techno einzuordnen. Das Fun 2000 an der Expo Plaza war bei mir sehr beliebt. Im Laufe der Jahre änderte sich mein Musikgeschamck wieder. Mittlerweile hat sich mein Musikgeschmack nicht mehr kategorisiert. Ich lege mich da nicht mehr fest. Mittlerweile bin ich im Bereich: Pop, Alternativ, Metal, Soul, Big Band angekommen. Was mir gefällt, das höre ich. Beispiele: Placebo, Rammstein, Wir sind  Helden, Juli, Subway to Sally, Nightwish, Frank Sinatra, Höhner, Bläck Fööss, 30 seconds to mars etc. Solange ich nicht auf Volksmusik stehe, ist doch alles ok

6.12.07 08:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung