Flic Flac

Vor 2 Wochen besuchte ich mit einer Freundin den berühmten Circus Flic Flac. Dieser gastiert zur Zeit in Köln, nahe den Köln Arcaden. Da ich ein sehr begeisterungsfähiger Mensch bin, gefiel mir diese Show total gut. Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut und war von Anfang bis Ende gefesselt von dieser fantastischen Performance. Ein großes Lob an die Artisten, die eine wahnsinnige Ausdauer und Körperbeherrschung haben. Besonders begeistert war ich von den Motorrad Stunts. Ich erwähne den Globe of Speed. Hier fahren die Motorräder in einer Stahlkugel.

Mir persönlich gefällt alles, was mit Autos und Stunts zu tun hat. Wenns dann auch noch kracht und raucht und hier und da mal ein bißchen explodiert, dann freu ich mich. Mein größter Traum: einen Tag lang bei allen möglichen Stunts dabei zu sein. Damit meine ich hauptsächlich Autostunts. Wenn ich dort mal mitfahren könnte... Würde auch gerne mal an einem Seil unter einem Heli hängen und so mitfliegen... Weshalb das so ist, weiß ich nicht. Ich weiß nur das ich relativ mutig bin und solche Dinge schon gerne erleben würde. Ich setze vorraus, das ich gut gesichert bin und das Team Erfahrung hat. Das war ein kleiner Exkurs und nun zurück zu Flic Flac.

Ein Highlight ist sicherlich das Bunny Mobil, der sogenannte Swinging Digger. Ein kleiner Bagger, rosa angemalt, mit Hasenohren und einem Schwänzchen. Dieses Gefährt tanzt zur Musik und  trieb mir die Tränen in die Augen...

Bei der menschlichen Kanonenkugel blieb mir der Atem stehen. Wie der Name schon sagt, wird dort ein Mensch durch die Luft geschossen...

Die ganze Show wird akustisch mit Musik von Rammstein begleitet. Und das passt wie die Faust aufs Auge!

Es gibt noch weitere Highlights, auf die ich hier jedoch nicht eingehen werde. Die Show ist absolut sehenswert. Wenn ihr die Möglichkeit habt sie zu sehen, dann nichts wie los. Auf zu Flic Flac...

6.12.07 09:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung