Tanz in den Mai

Am gestrigen abend bemerkte ich, daß alle Menschen, welche am heutigen Tage frei haben, nur eine Möglichkeit kennen, wie sie den 1 Mai verbringen: Abends saufen bis der Arzt kommt, sich nicht mehr auf den Straßenverkehr konzentrieren und einfach auf die Straße laufen und den heutigen Tag pennend im Bett verbringen.

Desweiteren forderte ich mein Auto unfreiwillig auf, sich Bremstechnisch von der besten Seite zu zeigen, weil eine A-Klasse mitten auf der Aachener Straße, höhe Hohenzollernring eine Vollbremsung deluxe hinlegte. Ganz knapp kam ich  vor ihm zum stehen, danach hatte ich erst mal Schnappatmung.

Zu guter Letzt fuhren ab Weiden bis Frechen zwei Idioten mit Autos vor mir her, welche sich heiße Überholmanöver und weitere Dinge leisteten.

Erkenntnis: alle blöd, außer ich  

1.5.08 15:08

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung